Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)
in Sachsen-Anhalt

[Start]  [ACK - was ist das?]  [Satzung]  [Mitglieder]  [Lokale ACK]  [Aktuelles]  [Archiv]  [Kontakt]

Bericht:
Gemeinsame Konferenz der ACK Sachsen-Anhalt mit der ACK Niedersachsen
Am 11. und 12. März 2015 trafen sich Delegierte aus der ACK Niedersachsen mit ihrer Vorsitzenden Gabriele Lachner und aus der ACK Sachsen-Anhalt zu einer gemeinsamen Konferenz in Lutherstadt Eisleben.
Das Programm, das sich mit der „Heilung der Erinnerungen“ im Vorfeld des Reformationsgedenkens 2017 befasste, trug sicher genauso wie der Ort dazu bei, dass sich insgesamt 43 Teilnehmer in die Geburtsstadt Martin Luthers aufgemacht haben.
Ein Empfang im Rathaus und eine Stadtführung veranschaulichten den Strukturwandel im Mansfelder Land, zeigten aber auch gelungene Neuansätze wie die Gestaltung der Taufkirche des Reformators zum Taufzentrum.
Zahlreiche persönliche Begegnungen und Gespräche verdeutlichten die gewachsene Verbindung der beiden ACK aus den benachbarten Bundesländern.

2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben 2015_Eisleben


[Zurück zur Übersicht]