[Gastmitglieder] - Apostelamt

Apostelamt Jesu Christi


Eigene Internetseite: [->]

Das Apostelamt Jesu Christi ist eine selbständige und unabhängige Kirche. Ihre geistliche Stellung und Berufung sind mit dem Neuen Testament begründet. Die Lehre steht auf dem Fundament der Heiligen Schrift - dem Alten Testament und dem Neuen Testament. Hauptanliegen der Verkündigung sind das Ziel des ewigen Lebens sowie Hinweise für die Umsetzung des Evangeliums in Rat und Tat für die heutige Zeit. Das Apostelamt Jesu Christi hat sein eigenes Glaubensbekenntnis. Die allgemeinchristlichen Glaubensbekenntnisse (Apostolicum, Nicaenum, Athanasianum) werden anerkannt.

Eine umfassende Seelsorge an einzelnen Menschen und Familien ist der Kirche wichtig. Diese seelsorgerische Arbeit wird innerhalb der Kirchengemeinden vom verantwortlichen Priester mit seinen Diakonen und Unterdiakonen organisiert. Die Priester werden von Ältesten angeleitet diese von Hirten und diese wiederum vom zuständigen Apostel. Zur weiteren Festigung der Glaubensaussagen stehen dem Apostel noch Propheten, Evangelisten und Hirten zur Seite. In allen Verantwortungsbereichen finden Konferenzen statt, in deren Mittelpunkt die Förderung und die geistliche Qualifizierung aller Amtsträger stehen. Des Weiteren werden organisatorische und seelsorgerische Fragen besprochen. Alle Prediger werden regelmäßig auf ein - in der gesamten Kirche einheitliches - Textwort aus der Heiligen Schrift vorbereitet. Zusätzlich erhält jeder Prediger vom leitenden Apostel schriftliche Predigtanleitungen für jeden Sonntag.

Innerhalb der Kirchengemeinden werden neben regelmäßigen Hausbesuchen auch Gesprächskreise durchgeführt. Die Jugendarbeit wird zentral über die Apostelkonferenz unter der Mitwirkung der Kirchengemeinden organisiert. Dem Chorwesen wird besondere Bedeutung geschenkt. Feste Bestandteile der Gottesdienste sind auch Gemeinde- und Chorgesang in Begleitung von Orgel oder Harmonium. Gottesdienste werden an allen Sonn- und bekannten Feiertagen vormittags 10.00 Uhr gefeiert.

Das Apostelamt Jesu Christi ist in jedem Bundesland vertreten. Hauptverbreitungsgebiete sind Berlin, Brandenburg und Sachsen.

Die Kirche ist in ein zentrales Kirchenhauptamt und in z.Z. sieben regionale Kirchenämter strukturiert. Als höchste beschließende und verkündende Autorität gilt die Apostelkonferenz, an deren Spitze ein leitender Apostel - als "Primus inter pares" - steht.

Die ca. 11500 Mitglieder der Kirche werden in 141 Kirchengemeinden von ca. 1000 ehrenamtlichen Seelsorgern betreut, auch die Führungskräfte der sieben Kirchenämter arbeiten unentgeltlich.


Kontaktadressen:

Apostelamt Jesu Christi
Kirchenhauptamt
Madlower Hauptstraße 39, 03050 Cottbus
Tel: (03 55) 54 12 27, Fax: (03 55) 48 55 617
eMail: KHA@kirche-ajc.de
Internet: www.kirche-ajc.de

Für Sachsen-Anhalt:

Bernd Bornack
Benkendorfer Straße 110, 06128 Halle
Tel: (03 45) 482 14 74
eMail: berndbornack@aol.com

[nach oben]